Welcome

;RiseUp

GESTALT × INKLUSION

Projekt

RiseUp

Leistung
  • Konzept
  • Produktdesign
  • Prototyping
  • Rendering
Kunde

Wettbewerbsbeitrag

Sektion

Möbel

Jahr

2016

EMPATHIE ; RHETORIK DES DESIGNS

Der RiseUp Stuhl kombiniert eine zeitgenössische Gestaltung mit der Funktion des leichteren Aufstehens. Stühle sind in ihren Maßen häufig auf eine junge und körperlich gesunde Zielgruppe ausgerichtet. Sie sollten aber dabei helfen, die Autonomie und Freiheit des Nutzers möglichst lange zu erhalten.

Bisherige Lösungen dieser Problematik erweisen sich meist als stigmatisierend, da sie ihre Funktion zwar erfüllen, dabei aber gestalterisch grobschlächtig sind und ihren Nutzer als hilfsbedürftig markieren. Mit der guten Funktion muss auch eine gute Gestaltung einhergehen, damit der Stuhl nicht nur ein reines Nutzobjekt wird, sondern auch die Haltung und den gefühlten körperlichen Zustand des Besitzers widerspiegeln kann. Der RiseUp erweitert diese Produktwelt um ein Möbel, welches in seiner Gestalt der Ambition der Zeitlosigkeit nachstrebt und altersunabhängig anerkannt wird.

Ein Knick in der Standschiene des Stuhls ermöglicht ein Kippen in eine nach vorne geneigte Sitzposition. Durch das Kippen kommt der hintere Teil des Stuhls hoch und verringert somit den Winkel im Kniegelenk. Dabei werden die Gelenke geschont und es wird weniger Kraft beim Aufstehen benötigt. Die veränderte Sitz­position ermöglicht es, dass der Nutzer direkt mithilfe seiner Arme als Unterstützung aufstehen kann. Die Sitzfläche ist insgesamt höher und breiter als bei normalen Stühlen, um den Komfort zu erhöhen. Für die Sitzschale eignen sich Kunststoffe, um auch in öffentlichen Räumen hygienische Standards zu gewährleisten.

Die Produktstudie wurde mit dem universal design consumer favorite 2016 sowie dem 1. Platz des Newcomer Innovationspreis Altenpflege 2016 ausgezeichnet.

Eine Erklärgrafik in Form eines Ablaufdiagramms. Beim Aufstehen hebt sich über den Knick in der Schiene der hintere Teil des Stuhls an und erleichtert das Aufstehen.
Der Riseup Stuhl in einer atmosphärischen Darstellung. Auf der rechten Seite wird eine Gardine durch das offene Fenster in Bewegung gesetzt und an der Wand hinter dem Stuhl zeichnet sich stark die Sonne ab.
Gruppeanordnung des RiseUp Stuhls

ENTWURFSPROZESS

Funktionsmodell aus Holz in Stand- sowie Kippzustand.
Eine Erklärgrafik in Form eines Ablaufdiagramms. Beim Aufstehen hebt sich über den Knick in der Schiene der hintere Teil des Stuhls an und erleichtert das Aufstehen.
Riseup Stuhl steht in einem Badezimmer Ambiente mit Bildern und Spiegel an der Wand. Rechts ist eine Stufe und links im Anschnitt ist eine Badewanne zu sehen.